Balkonsanierung - leicht und robust

Eckdaten
Standort: 
Rain am Lech
Baujahr: 
2018
Maßnahmen: 

Sind Risse im Beton, lösen sich Fliesen vom Untergrund oder wachsen auf Ihrem Balkon schon Blumen? Dann sollten Sie über eine Balkonsanierung nachdenken.

Da Balkone permanent der Witterung ausgesetzt sind, kann mit der Zeit Wasser zwischen Belag und Beton gelangen. Staut sich das Wasser dort, weil es nicht abfließen kann, entstehen Schäden. Eine Balkonsanierung verhindert, dass Regenwasser weiter bis zur Balkonplatte durchdringt, die Schäden noch größer werden und der Balkon am Ende seine Standsicherheit verliert.

Dabei bietet sich die Gelegenheit, optische Veränderungen vorzunehmen und den alten Balkon nach den eigenen Wünschen zu gestalten.

Leicht und easy geht das mit dem innovativen Balkonbelag balkonEEL von der Firma Sandmeir – exclusiv Stahlbau GmbH, seit vielen Jahren Mitglied im Klimaschutznetzwerk der Handwerkskammer für Schwaben.

Eins, zwei, drei - fertig

Die selbsttragenden Aluminiumprofile von balkonEEL sind extrem leicht und werden mit einem Klicksystem einfach montiert.
Durch die eingebaute Dichtung werden die Bodenbeläge wasserdicht miteinander verbunden. Sie sind extrem langlebig, belastbar, weitgehend wartungsfrei und das Grundprofil ist nicht brennbar.
Und keine Sorge vor Sonne, Wind und Wetter: balkonEEL ist UV- und witterungsbeständig, rutschhemmend und abriebfest.

Nicht nur Balkone lassen sich hervorragend damit belegen, balkonEEL eignet sich auch für Terrassen, Laubengänge, Loggien, Treppenaufgänge und -podeste sowie Galeriebereiche.

Alle Vorteile im Überblick:

  • sehr geringes Gewicht: leichte Handhabung ohne Kran
  • sehr haltbar: kratzfeste Oberfläche, witterungsbeständig
  • im Sommer: geringe Temperaturentwicklung auf dem Balkon durch integrierte Hinterlüftung
  • verschiedene Farben und Dekors: Granit-oder Holzoptik
  • einfache Montage: schallreduziertes Klicksystem und niedrige Montagekosten
  • selbsttragender Systembelag
Beteiligte Unternehmen

Lage