Förderprogramme und Gesetze

HWK Schwaben hilft innovativen Betrieben

Innovationsgutschein Bayern

Eine hohe Anzahl von technischen Innovationen stammt aus dem Handwerk. Allerdings werden viele gute und innovative Ideen nicht weiter verfolgt. Die Gründe liegen oft beim finanziellen Aufwand für die Umsetzung der Innovationen.

Hier kann der Innovationsgutschein Bayern schnell und einfach helfen:

Handwerksbetriebe mit weniger als 50 Mitarbeitern können ohne großen bürokratischen Aufwand einen Innovationsgutschein beantragen und damit bis zu 60% Zuschuss für externe Entwicklungsdienstleistungen erhalten!

Innerhalb von 24 Monaten können für ein Unternehmen maximal drei Innovationsgutscheine bewilligt werden.

Wer ist antragsberechtigt?

Gefördert werden alle Betriebe mit weniger als 50 Mitarbeitern und maximal 10 Millionen Euro Umsatz/Jahresbilanz mit Sitz/Niederlassung in Bayern. Ebenso werden Gründer gefördert.

Weitere Informationen finden sie hier.

Ansprechpartnerin: Frau Susanne Sadremoghaddam

InfosBetriebe: 

Förderprogramme rund um Energieeffizienz im Betrieb

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat die bisherigen Förderangebote im Bereich Energieeffizienz für Unternehmen neu strukturiert.

Gefördert werden zahlreiche Maßnahmen in folgenden Modulen:

  • Querschnittstechnologien
  • Prozesswärmebereitstellung aus Erneuerbaren Energien
  • Mess- / Steuer-/ Regelungstechnik
  • Sensorik und Energiemanagement-Software sowie
  • energiebezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen.

Die Förderprogramme werden einerseits als Kreditvariante mit Tilgungszuschuss über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) angeboten.

Andererseits kann alternativ ein reiner Investitionszuschuss beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für die Maßnahmen beantragt werden.

Die aktuellen Konditionen, Richtlinien und Detailinformationen finden Sie auf den Seiten der KfW (www.kfw.de) und des BAFA (www.bafa.de)

Die Handwerkskammer für Schwaben unterstützt Handwerksunternehmen bei der Beantragung von Fördermitteln.

Im Rahmen des Projektes Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (MIE) erhalten sie kostenfreie Beratung und Informationen zu verschiedenen Förderprogrammen.

InfosBetriebe: 

Deutschland macht's effizient!

Die Energiewende kann nur gelingen, wenn wir es schaffen, unseren Energieverbrauch zu senken.

Mit mehr Energieeffizienz - zuhause, im Unternehmen oder in den Kommunen - können wir unsere Klimaziele erreichen, wettbewerbsfähig bleiben und eine nachhaltige und bezahlbare Energieversorgung sicherstellen.

Hierfür gibt es viele staatliche Beratungsangebote und Förderprogramme.

Machen Sie mehr aus der Energie!

Hier gibt es alle Programme im Überblick.

 

InfosBetriebe: