Preise + Wettbewerbe

KUMAS Leitprojekte

Leitprojekte des Kompetenzzentrums Umwelt sind Verfahren, Produkte, Dienstleistungen, Konzepte, Entwicklungen oder Forschungsergebnisse, die in besonderem Maße geeignet sind, Umweltkompetenz "made in Bavaria" zu demonstrieren.

Mit der Prämierung von Leitprojekten unterstützt das bayerische Kompetenzzentrum Umwelt die Entwicklung und Umsetzung innovativer Vorhaben und sichert dadurch das wissenschaftliche und technische Umwelt-Know-how der Region. So werden in jedem Jahr bis zu drei Leitprojekte im Rahmen einer offiziellen Auszeichnungsfeier gewürdigt.

Den Bewerbungsbogen und die ausführliche Informationsbroschüre zu den KUMAS-Leitprojekten können Sie hier herunterladen. 

Bei der KUMAS-Geschäftsstelle können Sie den Bewerbungsbogen auch im Word-Format anfordern. Die Bewerbungsfrist für die KUMAS-Leitprojekte ist immer der 31. August des laufenden Jahres.

InfosBetriebe: 

Umweltpreis des Landratsamt Aichach Friedberg

Der Umweltpreis wird jährlich für herausragende und beispielhafte Leistungen und Maßnahmen auf dem Gebiet des Umwelt- und Naturschutzes, Schutz der Tier- und Pflanzenwelt sowie der Luft, des Bodens und des Wassers verliehen.

Daneben werden Leistungen von Städten, Märkten und Gemeinden zur Intensivierung des Umweltschutzes, insbesondere in den Bereichen Abfallwirtschaft, Naturschutz und Landschaftspflege, Immissionsschutz, Abwasserbeseitigung und Bauleitplanung ausgezeichnet. Auszeichnungswürdig sind alle natürlichen Personen, Personenmehrheiten oder Gruppen sowie juristische Personen, die ihre Leistungen im Landkreis erbracht haben. Der Umweltpreis ist mit 5.000 € dotiert.

Ansprechpartner ist das Landratsamt Aichach-Friedberg.

InfosBetriebe: 

Umweltpreis des Landkreises Günzburg

Der Landkreis Günzburg hat zur Würdigung besonderer Verdienste um die Umwelt einen Umweltpreis gestiftet.

Für eine Verleihung im aktuellen Jahr ist der 31.10. Bewerbungsschluss.

Weitere Informationen und die Bewertungskriterien finden Sie hier

InfosBetriebe: